FrauVonDa storytelling in music & Gäste

ORNAMENT

TAXIMUSIC

Es geht ein dunkle Wolk‘

running,out;of:ICH

GALLERY

VITA´S

ABOUT

FrauVonDa //
storytelling in music & Gäste
Claudia van Hasselt // Lotte Greschik
Assoziierte: Nicolas Wiese // Marianne Heide

Seit mehreren Jahren erforschen Claudia van Hasselt, Lotte Greschik, Nicolas Wiese und Marianne Heide unterschiedliche Formen von Musik-theater. Dabei entwickeln sie ihr eigenes Format, welches sie als storytelling in music bezeichnen. Ausgangspunkt ihrer Produktionen sind individuelle Schicksale oder Biographien, die im Kontext von gesellschaftlichen (historischen oder aktuellen) Konflikten betrachtet und kritisch ausgeleuchtet werden. Hieraus wird ein Plot entwickelt, an dem sich die Auswahl der Stücke sowie der Aufführungsorte orientiert und der die variierenden Besetzungen bestimmt. Uraufführungen und zeitgenössische Musik stehen dabei im Fokus und werden mit historischen Werken verwoben, Genregrenzen bewusst missachtet, so dass scheinbar kontrastierendes Material in einen organischen Zusammenhang rückt.
2016 ruft  FrauVonDa mit  „running.out;of:words“  eine Reihe für Neue Vokalmusik ins Leben. 

Auf diese Art sind bisher entstanden:

Näre, das Sy
(UA 2012 Unerhörte Musik BKA),
Innocencia
(UA 2013 Uckermärkische Musikwochen),
Es geht ein dunkle Wolk‘ herein
(UA 2014 Uckermärkische Musikwochen),
Rosemarie – Erinnerungen an eine Flucht
(UA 2015 Unerhörte Musik BKA und 2016 Ackerstadtpalast),
ClaraFannyFannyClara
(UA 2016 Uckermärkische Musikwochen),
running,out:of;ICH (UA 2016 Ackerstadtpalast).
Taximusic (UA 2017 Ackerstadtpalast).
Ornament 
(UA 2019 Villa Elisabeth).

runningoutofwords.de
Photography by Katharina Seibt

 

 

MAIL

claudiavanhasselt@yahoo.com

PHONE

+49 (0) 1797955992

ADRESS

Leopold-von-Buch Straße 29
16278 Angermünde
Germany